K- and J-(MUSIC) FORUM.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Neueste Themen
» Happy B-Day Misaki!
So 22 Apr 2012 - 0:10 von Chiaki

» Eure Top 5
Di 17 Apr 2012 - 6:13 von Chiaki

» Gedankenkette
Sa 14 Apr 2012 - 8:33 von HanaChan

» Wichtige Japan-News
Sa 14 Apr 2012 - 1:53 von JK_HiKO

» Die Person über mir
Do 12 Apr 2012 - 20:39 von HanaChan

» Eine neue Single von Dolly
Mi 11 Apr 2012 - 22:58 von Gast

» was hörst du Gerade ?
Mi 11 Apr 2012 - 3:39 von JK_HiKO

» Was habt ihr letzte Nacht geträumt ?
Di 10 Apr 2012 - 13:15 von NikaX3

» Dein Name auf japanisch
Di 10 Apr 2012 - 2:08 von Gast

» Bands die ihr nicht mögt oder nicht gerne hört ?
Di 10 Apr 2012 - 1:42 von Gast

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 15 Benutzern am Mo 3 Okt 2016 - 2:44
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
KalenderKalender

Teilen | 
 

 -Girls' Generation-

Nach unten 
AutorNachricht
Chiaki
Versailles
Versailles
avatar

Anzahl der Beiträge : 163
Positive Bewertungen : 5
Anmeldedatum : 16.02.12
Alter : 21
Ort : NRW

BeitragThema: -Girls' Generation-   Sa 18 Feb 2012 - 4:36


Girls’ Generation ist eine südkoreanische Mädchengruppe bestehend aus neun Mitgliedern, die 2007 von S.M. Entertainment gegründet wurde. Die Gruppe wird häufig auch GG, SNSD oder SoShi genannt, als Abkürzung für ihren englischen und koreanischen Namen.
In Japan wird die Gruppe Shōjo Jidai genannt.

Geschichte:

Im Juli 2007 wurden die neun Mitglieder von Girls’ Generation von S.M. Entertainment vorgestellt, beginnend mit Yoona am 6. Juli.[1] An den darauffolgenden Tagen wurden nacheinander Tiffany, Yuri, Hyoyeon, Sooyoung, Seohyun, Taeyeon, Jessica und Sunny vorgestellt. Das älteste Mitglied, Taeyeon, wurde als Bandleader ausgewählt; der offizielle Fanclub der Band heißt S♡NE (소원, sowon). Die Mitglieder waren zuvor alle schon Teil der Talentagentur S.M. Entertainment und wurden über mehrere Jahre in den Bereichen Singen, Tanzen und Schauspielerei ausgebildet und schließlich über einen Zeitraum von ungefähr zwei Jahren für die Gruppe gecastet. Auch während dieser Zeit vor ihrem Debüt waren einige Bandmitglieder bereits als Schauspielerinnen, Tänzerinnen, Models oder Moderatorinnen aktiv.

Am 5. August 2007 hatte die Band ihren ersten Auftritt in der Musiksendung Inkigayo mit ihrer Debüt-Single „Dasi Mannan Segye“ Die Single, die am 2. August 2007 in Südkorea erschien, verkaufte sich über 70.000 Mal.

Nach einer kurzen Pause erschien am 1. November 2007 das erste Album der Gruppe mit dem Titel Girls’ Generation. Der erste Song „Sonyeosidae“, „Girls’ Generation“, zu dem auch ein Musikvideo produziert wurde, ist ein Cover von Lee Seung-cheols gleichnamigen Hit aus dem Jahr 1989. Das Album wurde ein großer Erfolg und verkaufte sich über 120.000 Mal und erreichte somit Platz 7 der südkoreanischen Jahrescharts. Anfang 2008 begann die Gruppe ihre zweite Single „Kissing You“ zu promoten.


Im Oktober 2008 begann auf Mnet die Ausstrahlung einer Reality-Soap-Opera namens Factory Girl. Die Sendung widmet sich der Gruppe Girls’ Generation, indem die Mitglieder für das Modemagazin Elle Girl arbeiten. Außerhalb ihrer musikalischen Aktivitäten hatte die Band 2009 drei eigene Fernsehserien mit unterschiedlichem Erfolg. Am 3. Mai 2009 startete ihre neue Reality-Soap "Girls’ Generation’s Horror Movie Factory" auf MBC.


Anfang Januar 2010 gab S.M. Entertainment, dass die Gruppe erstmal eine Pause machen werde und im Februar 2010 mit einem neuen Studio-Album zurückkehren würde. Schließlich erschien das Album Oh! jedoch am 28. Januar 2010. Das Album und der gleichnamige Titelsong „Oh!“ stürmten auf Anhieb die südkoreanischen Charts. Am 9. Dezember 2010 erhielt die Gruppe drei Auszeichnungen bei den prestigeträchtigen Golden Disk Awards. So wurde ihr Album Oh! mit dem Preis des besten Albums des Jahres ausgezeichnet und die Gruppe selber erhielt den Popularitätspreis.

Am 19. Oktober 2011 erschien ihr drittes koreanisches Album The Boys. Das gleichnamige Titellied stammt von dem amerikanischen Songschreiber Teddy Riley. Das Album wird über iTunes weltweit veröffentlicht. Die Gruppe war mit „The Boys“ erneut sehr erfolgreich und erreichte mit dem Lied bisher sechsmal in Folge den ersten Platz bei KBS Music Bank.

Zu Beginn des Jahres 2012 werden die Mitglieder Yoona, Sooyoung, Jessica und Yuri in verschiedenen koreanischen Fernsehdramen mitspielen. Am 31. Januar 2012 wird die Gruppe erstmals in einer amerikanischen Late-Night-Show auftreten. Sie sind zu Gast in der Late Show with David Letterman. Am darauffolgenden Tag ist die Gruppe zum Interview bei LIVE! with Kelly des Fernsehsenders ABC.

Mitglieder:

Taeyeon
Jessica
Sunny
Tiffany
Hyoyeon
Yuri
Sooyoung
Yoona
Seohyun

Quelle: Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Girls’_Generation



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
-Girls' Generation-
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Zoey Dean - Harte Zeiten für Party Girls
» where the Girls are ?
» 2 broke girls
» Portaltraktor der neuesten Generation
» Belly - Pegaso Girl in 80 mm

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
JAPAN & KOREA FORUM. :: K-Pop :: Künstler E/F/G/H-
Gehe zu: